Ungeborene Herztöne – erleben.

„Hören Sie den Herzschlag Ihres Babys“, so das Versprechen von Jumper, dem Ultraschall-Fetal-Doppler und genau dies ist das neueste Exponat von Mathias Haas. Der Redner und Berater Haas ist weder schwanger noch Vater und doch ist für ihn nachvollziehbar, wie emotional „das ungeborene Baby“ sein muss.

Mit AngelSounds gehen also werdende Mütter und Väter her und hören ihr Kind… so oft sie wollen. Oder so oft sie unsicher sind? Und das kann vermutlich sehr häufig sein – denn eben „die Welt außen herum“ hat heutzutage gehöriges Interesse! Menschen tracken sich selbst bis zum ungeborenen Leben – wo ist da der Unterschied?

Doch selbst der Hersteller warnt vor übertriebenem Gebrauch!

Und bei aller Skepsis… es gibt eben Regionen (auch in Deutschland), in der der Arzt weit weg und die technischen Gerätschaften antik sind. Es gibt Mütter, denen es schwer(er) fällt, eine Beziehung zum eigenen Baby aufzubauen. Und genau hier trifft auch dieses digitale Hilfsmittel den Nerv der (Neu-)Zeit!

Mit drei Klicks auf amazon, ebay oder direkt bestellt und „das Wunder der Schwangerschaft“ wird transparent… hörbar… selbst für den werdenden Vater. Ob all dies am Ende dann wirklich zur Beruhigung beiträgt – DER TRENDBEOBACHTER zweifelt, aber er hat Verständnis für die Käufer genauso wie für den Hersteller, denn neues Verhalten schreit nach neuen Produkten und genau dieses liegt hier… bei Mathias Haas und jetzt auch auf den „Bühnen dieser Welt“.

AngelSound-A (800x534)

 

Megatrends sind „Mega-Überschriften“ für „mega-wichtiges-Verhalten“ und genau dieses sucht der Trendexperte. Mit diesen unentdeckten Exponaten produziert Mathias Haas – im Infotainment-Stil – Reibung, so dass sich die Kunden und deren Teilnehmer wirklich um die eigene Zukunft kümmern. Denn Zukunft ist gar nicht so kompliziert!

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen:

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.