Luigi fährt bis heute mit.

Italienische Vintage Bicycles treffen den TRENDBEOBACHTER. Ja, ins Herz!

20160630_112640

Beim zweiten Anlauf hat es geklappt, Mathias Haas traf auf Peer Hanslink. Der Macher ist nicht immer da, denn Peer muss die handverlesenen Rennräder ja auch abholen. Der Macher des attraktivsten Händlers auf zwei Rädern (weltweit, so der Eindruck des Trendtrüffelschweins) kauft und verkauft gebrauchte italienische Rennräder. Vom Kinderrennrad bis zur mörderischen Rennzeitmaschine stöbert er in italienischen Marktplätzen und italienischen Dachböden bis Francesco, Lorenzo oder auch Alessandro sich von der eigenen Rennkarriere trennen können. Ja, der Verkäufer bekommt wahrhaftige Euros dafür, doch er bekommt eben auch die Gewissheit, dass Peer nicht irgendein Peer aus St. Pauli ist.

20160630_110048

 

 

 

 

 

 

Der Kommunikationsprofi mausert sich zum Experten für Vintage-Räder und lässt sogar Aktionen für sich laufen, er organisiert die Radrundreise irgendwo bei Nepal – natürlich mit entsprechendem Material unterm Sattel und er verkauft Wandhalterungen für die Wohnung.

20160630_110653

Ja, das Rad muss nicht selten auf Augenhöhe sein denn sie sind herzzerreißend, bewegend und wirklich emotional – diese schönen Räder! Die Liebe zum Einzelstück ist ihm (Peer Hanslink) und Ihnen (Käufer & Räder) anzumerken. Die Hintergründe werden auf „History Cards“ aufbereitet und die Abgrenzung nimmt seinen Lauf. Die Tiefe zwischen „ich erzähle Dir gerne warum dieser Rahmen auf Audi quattro verweist“ oder „ja, neongrün ist keine Erfindung aus dem 21. Jahrhundert“ lässt den Besitzer in neue Ebenen der Persönlichkeitsentwicklung treiben… wer hat heute noch ein niegelnagelneues Rad wenn wahre Ästhetik und Stil auch zwischen 500 und 1.500 Euro erhältlich ist? Warum nicht die Wertanlage sehen? Oder eben schlichtweg die Schönheit?

Egal welche Sichtweise im Fokus steht, 10BICI so der Name des Geschäftes, ist eine hervorragende Antwort auf die aktuelle Misere des Handels: You have to hyper-specialize!

20160630_112512Mathias Haas sieht hier einen großartigen Beweis, dass spitz aufgestellte Geschäftsmodelle durchaus erfolgreich sind – auch im Handel. Denn ja, die meisten Händler braucht es nicht mehr… aber 10BICI ist so eine Bereicherung für St. Pauli, für Hamburg, für Deutschland… für die Radliebhaber. Kein Wunder, dass Peer auch schon nach Grönland geliefert hat. Vielleicht auch bald Mal nach Stuttgart?

20160630_113948

DER TRENDBEOBACHTER. würde so gerne mit Vintage auf die Bühne fahren (zumal ein Oldtimer dann doch zu groß wäre). Doch bei allen Emotionen, vielleicht ist der Imagetransfer für einen Zukunftsexperten nicht ganz ideal. Aber für alle anderen, die auch gerne Erinnerungen pflegen, Geschenke suchen oder ganz einfach Hipster sind… apropos….

 

 

Mehr über Mathias Haas, den TRENDBEOBACHTER., den Zukunftsexperten, Redner und Sprecher rund um Wandel, MegaTrends und Innovation finden Sie unter www.trendbeobachter.de

Mehr zu LEGO SERIOUS PLAY. und zur PLAY SERIOUS AKADEMIE. liegt unter www.play-serious.org bereit!

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen:

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.