NEUES BUCH: Zukunftsbegleitung zum Lesen

Wünschen Sie sich Klartext? Prima, Ihnen kann geholfen werden:

Dr. Peter Aschenbrenner und Mathias Haas veröffentlichen dieser Tage ihr neues Buch mit dem Titel „ZUKUNFT – Wieso dieses Jahr schon gelaufen ist“.

Was angesichts eines Blickes auf den Kalender klingt wie die Vorhersage des gestrigen Wetters, ist bei genauerem Hinschauen der Weckruf für alle Entscheiderinnen und Lenker von Organisationen und Unternehmen, doch bitte dafür zu sorgen, dass das nächste Jahr nicht genau die gleiche Überschrift tragen muss.

Bücher zum Thema Zukunft gibt es viele. Bücher zum Thema Zukunft in Unternehmen schon weniger. Und Bücher, die Managern im Klartext ins Gesicht sagen, warum bei ihnen bald der Insolvenzverwalter klingeln könnte, kaum noch.

Deutschlands einziger Trendbeobachter Mathias Haas und Klarheitsexperte Dr. Peter Aschenbrenner zeigen auf rund 160 Seiten, wie attraktiv Zukunft eigentlich ist – wenn sie im Unternehmen, in der Organisation als Kernbestandteil der Managementarbeit gesehen und gelebt wird. Und warum es gefährlich ist, genau dies nicht zu tun.

Im Trialog zwischen dem Journalisten und Moderator Jörg Boecker auf der einen Seite und dem Experten für Zukunftsfragen sowie dem Management-Sparringspartner auf der anderen nimmt dieses besondere Buch Führungskräfte mit zu einem neuen Ansatz, mit der Zukunft umzugehen. Weg vom Panik-Modus, weg vom Getrieben-Sein zwischen der Jagd nach dem nächsten Auftrag, dem täglichen Stress zwischen Kundenbeschwerden, Personalquerelen und Home-Office-Herausforderungen.

Zukunftsbegleitung lautet das Stichwort: Mit diesem unterhaltsamen und leicht zu lesenden Buch laden die beiden Autoren Führungskräfte, Manager und Entscheider ein, dieses Konzept ihrer täglichen Arbeit kennenzulernen. Damit die Leser künftig dem permanenten Veränderungsdruck und den Herausforderungen, die Megatrends mit sich bringen, gelassen und erfolgreich begegnen können. Mathias Haas und Peter Aschenbrenner nehmen ihre Leserinnen und Leser an die Hand – denn die Alternative zu Zukunftsbegleitung ist Sterbebegleitung.

Mathias Haas ist kein klassischer Trendforscher und auch kein üblicher Zukunftsforscher. Der Zukunftsexperte Haas agiert im „Hier & Jetzt“. Mit seinem Team beobachtet Haas die Veränderungen rund um MegaTrends und verdichtet diese Rechercheergebnisse so, dass Führungskräfte aller Art – national wie international – diesen neuen Zeitgeist kennen und nutzen. Nicht selten agiert Mathias Haas als Berater und Stratege. Mit seinem Team in der PLAY SERIOUS AKADEMIE erarbeitet er mit den Kunden die neuen Strategien, Strategie-Updates und deren Operationalisierung. Hierbei nutzt er seit über 12 Jahren LEGO SERIOUS PLAY genauso wie seit Markteinführung PLAYMOBILpro.

www.trendbeobachter.de

www.play-serious.org

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen:

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.